Gesamtjugendleiter

Wolfgang Blöchinger SpVgg Weißenstadt

Meierhof 54, 95163 Weißenstadt

09253- 88 08 24 / 0176 - 26 66 15 85

 

Trainer Saison 2018/2019

C1

Uli Tröger

 

 

 

Training: Di. u.  Do. 17:00 - 19:00 Uhr in Röslau

 

 

 

Die Mannschaft Saison 2018 / 2019

C-Junioren JFG-Oberes Egertal 19.01.2019                              Endrunde Hallenkreismeisterschaft 2. Platz und Quali für das Bezirksfinale am 02.02.2019

Hallen-Kreisfinale Samstag 19.01.19 Frankenhalle Naila

Vorrunde Gruppe 1:

knappe 1:3 Niederlage Bayern Hof

klare Siege mit 2:0 und 3:1 gegen SG Tirschenreuth und SG Hof West

 

Halbfinalsieg gegen Gruppensieger Gruppe 2 JFG Stiftland:

Unsere Jungs haben 12 Minuten lang das Spiel bestimmt, aber gegen äußerst defensive Stiftländer kein Mittel gefunden.

0:0 nach regulärer Spielzeit

Im Sechsmeterschießen zeigte Rico Blöchinger seine Klasse und barrierte den ertsen Siebenmeter mit schnellenmReflex, Artur Winschel verwandelte mit scharfen Schuss in das rechte Eck. Der zweite Elfmeter von  Stiftland gind an das Lattenkreuz und somit stand das Tor zum Finale weit offen. Felix Schmidt verwandelte unter großem Jubel des Teams sicher!

 

Endspiel gegen Bayern Hof:

Nach der langen Vorrunde und Zwischenrunde mit dem kleinen Kader unserer Truppe, waren unsere Jungs mit Ihren Kräften klar im Nachteil gegen die starke Hofer Truppe. Das Spiel ging mit 2:0 an Bayern Hof und Rico Blöchinger verhinderte mit einer überragenden Torhüterleistung eine höhere Niederlage.

 

 

Kratulation an unser C-Team für die Qualifikation zum Bezirksfinale am 02.02.2019 in Speichersdorf!!! 

Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft der C-Junioren

14.12.2018

 

Bei der Hallenkreismeisterschaft Vorrunde in Wiesau wurden die C-Jugendlichen vom Oberen Egertal ihrer Favoritenrolle gerecht. Im ersten Spiel gegen den TSV Waldershof tat man sich noch recht schwer, zum Ende der Partie trennte man sich mit einem leistungsgerechten 0:0. Als zweites bekam man es mit der SV Selb 13 zu tun. Zwei schnelle Treffer brachten den JFG Nachwuchs auf die Siegesstraße. Endstand gegen den Selber Nachwuchs 3:0. Um den Gruppensieg spielte man gegen den FC Schönwald. Von Beginn an setzte man die Schönwalder unter Druck. Zwei blitzsaubere Spielzüge nutzen die Egertaler eiskalt zur 2:0 Führung, welches auch gleich der Endstand war. Im letzten Spiel des Tages hieß der Gegner 1.FC Nagel. Mit einer starken Leistung ließ man keine Zweifel aufkommen und man gewann mit 4:0. So sicherte man sich den Gruppensieg mit 10 Punkten und 9:0 Toren, wodurch man sich für die Endrunde am 19. Januar 2019 direkt qualifizierte.

C-Jugend Bezirksoberliga: JFG FC Stiftland – JFG Oberes Egertal 1:1 (1:0) 10.11.2018

Nichts war mehr da, von der Leichtigkeit im Spielaufbau und vor allem in der Laufbereitschaft vom letzten Wochenende. Vom Beginn an tat man sich beim Aufsteiger aus der Oberpfalz schwer. Man überlies den Stiftländern das Mittelfeld und fand so nicht in das eigene Spiel. Erspielte man sich doch mit etwas Glück mal eine Chance, so wurde diese überhastet vergeben. So kam es wie es kommen musste, einem Fehlpass vor dem eigenen Tor nutzten die Oberpfälzer gnadenlos zum 1:0. Kurze Zeit später hatten die Hausherren sogar durch die Möglichkeit durch einen Strafstoß mit 2:0 in Führung zu gehen. Doch die Latte vom Egertaler Gehäuse verhinderte schlimmeres. So ging man mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeit. Im zweiten Durchgang kamen die Jungs vom Oberen Egertal wie verwandelt aus der Kabine. Durch die erhöhte Laufbereitschaft erspielten sich die Jungs aus Oberfranken auch mehrere Torchancen. Leider wurden diese zu Beginn noch überhastet vergeben. Zweimal hatte der Anhang der JFG den Torschrei schon auf den Lippen, doch zum einen konnte man dreimal in einer Situation nicht einnetzten und zum anderen war bei einem Fernschuss von Felix Schmidt die Latte im Weg. In den letzten Spielminuten setzte man alles auf eine Karte und löste die Abwehr auf. Quasi mit dem Schlusspfiff wurde man dafür belohnt. Tim Lutz konnte nur durch ein Foul vom Gästekeeper gebremst werden und den fälligen Elfmeter verwandelte Niklas Lukic in gewohnter Manier zum vielumjubelten Ausgleich. Dies war auch gleichzeitig der Endstan

 Tor: Niklas Lukic

C-Jugend Bezirksoberliga: JFG Oberes Egertal - (SG) TV Ebern 6:0 (3:0) 04.11.2018

 

In diesem „ 6 Punktespiel“ zeigte der Nachwuchs der JFG von Beginn an wer das Sagen im BD Sensors Sportpark hat. Mit hoher Lauf- und Kampfbereitschaft erspielte man sich sofort ein Übergewicht. Die erste Chance des Spieles nutzte Jonathan Gesell zur 1:0 Führung gnadenlos aus. Fabian Beck erhöhte in der 20. Minute auf 2:0. Die 3:0 Pausenführung erzielte wiederum der an diesem Tag stark aufspielende Jonathan Gesell. Nach der Pause das gleiche Bild. Die Egertaler kombinierten nach Belieben und erspielten sich quasi Chancen im Minutentakt. Durch seinen dritten Treffer erhöhte Jonathan Gesell auf 4:0. Einen herrlichen Spielzug schloss Felix Schmidt zum 5:0 ab. Den letzten Treffer dieser Partie war Tim Lutz vorbehalten. Er schloss eine sehenswerte Einzelaktion zum 6:0 Endstand ab. Die JFG zeigte an diesem Tag eine geschlossene Mannschaftsleistung. Tore: 3x Gesell, Schmidt, Lutz, Beck

C-Jugend Bezirksoberliga: FSV Bayreuth – JFG Oberes Egertal 0:2 (0:1) 28.10.2018

 

Die C-Jugend vom Oberen Egertal behielt bei diesem eminent wichtigen Spiel gegen die Jungs aus Bayreuth verdient die Oberhand. Von Beginn an setzte man den Gastgeber gehörig unter Druck und man erspielte sich Chancen fast im Minutentakt. Leider konnte man aber auch aus den klarsten Chancen kein Kapital schlagen. Kurz vor dem Pausenpfiff dann doch endlich das so wichtige 0:1 durch Felix Schmidt. Dies war auch gleichzeitig das Halbzeitergebnis. Nach der Pause kamen die Bayreuther zu Beginn besser ins Spiel. Doch die gut organisierte Abwehr von Lukic und Winschel lies an diesem Tag nichts zu. Mitte der zweiten Hälfte waren die Jungs vom Egertal wieder am Drücker. Tim Lutz scheiterte innerhalb kurzer Zeit dreimal aus aussichtsreicher Position am besten Spieler der Bayreuther Adrian Grill. Praktisch mit dem Schlusspfiff erlöste Christoph Sturm die Mannen von Coach Tröger mit dem 0:2. Im Großen und Ganzen gesehen verbuchte man einen wichtigen Auswärtssieg gegen einen direkten Konkurrenten und verschaffte sich erstmals ein bisschen Luft im Abstiegskampf. Tore: Felix Schmidt, Christoph Sturm

C-Jugend Bezirksoberliga: JFG Oberes Egertal - JFG Deichselbach-Regnitzau 0:2 (0:1) 20.10.2018

 

Eine unglückliche 0:2 Niederlage mussten die Jungs vom Oberen Egertal in der BOL hinnehmen, obwohl dies über lange Zeit der ersten Hälfte nicht so aussah. Die Egertaler waren von Beginn an präsent und machten dem Tabellendritten vom Bamberger Land das Leben schwer. Mit etwas mehr Glück im Abschluss hätte man sogar in Führung gehen können. Den ersten Fehler in der Hintermannschaft nutzten die Gäste eiskalt zum 0:1 Führung aus. In der Folge erspielten sich die Egertaler ein leichtes Übergewicht und Deichselbach konnte sich teilweise nur durch Fouls behelfen. Praktisch mit dem Pausenpfiff lag den Fans vom Egertal der Torjubel schon auf den Lippen, doch leider knallte der herrlich getretene Freistoß von Jonathan Gesell an das Lattenkreuz. Mit Schwung und energischem Willen den Ausgleich zu erzielen, starteten die Mannen vom Egertal in die zweite Hälfte. Doch die Euphorie sollte schnell gedämpft werden. In der 41. Spielminute nutzte Deichselbach ein Missverständnis in der Hintermannschaft gnadenlos aus und schon stand es 0:2. Die Egertaler mühten sich zwar in der Folge den Anschlusstreffer zu erzielen, doch die Bamberger Jungs liesen nichts mehr anbrennen. Die Heimelf zeigte trotz der Niederlage eine geschlossene Mannschaftsleistung, aus der Niklas Lukic noch herausstach

2. Runde Bau-Pokal U15 Kreis HOF/TIR/WUN 16.10.2018 1. FC Nagel - JFG Oberes Egertal  1:9 (0:4) Tor Nagel: Kilgert Tore Egertal: 2x Lutz, 2x Schmidt, Binder, Gesell, Beck, Sturm, Lukic

 

Zu einem nie gefährdeten Auswärtssieg in der zweiten Baupokalrunde beim Nachwuchs des 1. FC Nagel kamen am Dienstagabend die Jungs vom Oberen Egertal. Von Beginn an übernahm der Bezirksoberligist die Initiative und erspielte sich mehrere Torchancen. In der 9. Spielminute eröffnete Tim Lutz mit einer herrlichen Einzelaktion den Torreigen an diesem Abend. Nach einer super Ballstafette im Mittelfeld erhöhte Nick Binder auf 0:2. Tim Lutz und Felix Schmidt reihten sich noch vor der Pause in die Torschützenliste zum 0:4 Pausenstand ein. Nach der Pause das gleiche Bild, die Egertaler machten das Spiel und Nagel konnte an diesem Abend nur wenig dagegen setzen. In der 41. Spielminute gelang Jonathan Gesell nach einer herrlichen Einzelaktion das 0:5. Felix Schmidt konnte dann in der 46. Spielminute nur durch ein Foul im Strafraum gebremst werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Niklas Lukic in gewohnt sicherer Art. Fast im Gegenzug konnte ein Nagler wiederum im Strafraum, nur durch ein Foul gestoppt werden. Kilgert fasste sich ein Herz und erzielte den Ehrentreffer für den Nagler Nachwuchs. Felix Schmidt, Christoph Sturm und Fabian Beck stellten dann in der Folge den 1:9 Endstand her. Die Jungs vom Oberen Egertal überzeugten durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und beim Gastgeber Nagel stach Finn Seitz heraus

C-Jugend Bezirksoberliga: JFG Oberes Egertal - FC Coburg 2 0:6 (0:4) 13.10.2018

 

Unter Wert geschlagen, so könnte man das Spiel vom Wochenende in einem Satz beschreiben. Coburg war der erwartet schwere Gegner für die Egertaler Jungs. Von Beginn an übernahmen die Gäste das Kommando und erspielten sich die ein oder andere Torchance. Nach 20 Minuten gingen die Coburger dann nicht unverdient in Führung. Im Gegenzug landete ein Schuss von Jonathan Gesell nach einem herrlichen Spielzug leider nur am Pfosten. Kurz darauf erhöhten die Jungs vom Coburger Land nach einer Ecke dann zum 2:0. Die Egertaler stecken aber zu keiner Zeit auf und blieben mit Kontern stets gefährlich. Leider fehlte das Quäntchen Glück im Abschluss. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhten die Coburger durch einen Doppelschlag zum 4:0 Pausenstand. Nach der Pause das gleiche Bild. Coburg machte das Spiel und die Jungs vom Oberen Egertal konzentrierten sich auf Konter. Die JFGler machten die Räume geschickt eng und liesen über weite Strecken nichts zu. Mitte der zweiten Hälfte kombinierten sich die Coburger sehenswert durch und erhöhten auf 5:0. In der 60. Spielminute nutzten die Coburger einen verunglückten Rückpass zum 6:0 Endstand aus. Im Ganzen gesehen fiel das Spiel aber um zwei Tore zu hoch aus.

Die Mannschaft Saison 2017 / 2018

hinten von links:

Jonathan Gesell, Freddi Janz, Ferdinand Webhofer, Jonas Zeitler, Artur Winschel, Johannes Gesel

mittlere Reihe:

Kai Liebsch, Timothy Greulich, Felix Schmidt, Max Leupold, Niklas Lukic, Aaron Friedrich

vorne links:

Treiner Frank Gesell, Torwart Rico Blöchinger und Trainer Bernd Kosinskyl

19.05 bis 27.05.2018                                                          Internationales Turnier Spanien/Barcelona-Calella

Unsere Jungs der JFG Oberes Egertal sind zur Stunde auf dem Weg Richtung Barcelona, zu einem Internationalen Pfingstturnier in der Nähe der katalanischen Hauptstadt. ⚽️🇪🇸⚽️

Unsere Jungs sind gut und vor allem gesund auf der iberischen Halbinsel angekommen! 
Wie man sieht, bereitet sich die Mannschaft unter widrigen Umständen (😉)konzentriert auf ihre ersten Spiele vor, um die Farben der JFG Oberes Egertal mit Würde zu vertreten.⚽️🇪🇸⚽️

Unsere Jungs der JFG Oberes Egertal haben ihren ersten internationalen Vergleich, gegen eine marokkanische Mannschaft aus Calella, durch Tore von Johannes Gesell und Daniel Grießhammer mit 2:1 gewonnen! GRATULATION aus der HEIMAT ⚽️🇪🇸⚽️

Die Jungs der JFG Oberes Egertal haben einen der Höhepunkte ihrer Reise, dass größte vereinseigene Fußballstadion der Welt, die Kathedrale des Fußballs schlechthin und Heimat des FC Barcelona - Camp Nou - erreicht!⚽️🇪🇸⚽️

Lasst die Spiele beginnen - AUF GEHTS MÄNNER VOM WALDSTEIN!!⚽️🇪🇸⚽️

 Nach dem ersten Tag und Erfolgen gegen den FC Remscheid (2:0) und Teutonia München (1:0) stehen unsere Jungs vom Waldstein, nach dem ersten Tag auf Platz 1 der Tabelle! WIR SIND STOLZ AUF EUCH!⚽️🇪🇸⚽️

https://www.facebook.com/spvggwstadtjugend/videos/850106545177803/

VIERTELFINALE !!! Trotz einer 1:4 Niederlage gegen die Bayernliga Truppe der JFG Wendelstein, sicherten sich unsere Jungs, mit einem 1:0 Sieg gegen den FC Kandern, den 2 Platz in ihrer Gruppe und somit den Einzug ins Viertelfinale! ⚽️🇪🇸⚽️

Obwohl sich unsere Jungs im Viertelfinale, nach großem Kampf, dem späteren Finalisten PSV Düsseldorf beugen mussten, gibt es keinen Grund Trübsal zu blasen. Wir sind stolz auf Euch! Geniesst die letzten Stunden und kommt wieder gesund heim! ⚽️🇪🇸⚽️

17.02.2018                                                                    10. Hallenturnier JFG in Weißenstadt                          Unsere C-Junioren holen den Turniersieg!

In unserem sehr gut besetzten Hallenturnier in Weißenstadt, holten sich die C-Junioren zum Abschluss der Hallensaison den Turniersieg.

 

Am Ende sicherten sich die Jungs auf Grund des besseren Torverhältnisses vor der JFG Frankenwald den Pokal 2018.

 

Danke nochmal an alle Helfer für die Kuchenspenden, Verkauf und Organisation des Turniers.

 

Danke auch an Herrn Frank Dreyer, BGM der Stadt Weißenstadt für die Schirmherrschaft des C- und D-Turniers und für die damit verbundenen Pokalspenden der Turniere!

 

10.12.2017                                                    Gruppenerster Vorrunde Hallenkreismeisterschaft

Sehr guter Einstand unseres Teams bei der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft 2017/18 und Qualifikation zur Endrunde am 14.01.2018 in Selb.

 

In der Vorrunde in Wunsiedel belegten unsere Jungs souverän den ersten Platz in der  Gruppe 5, mit 7 Punkten und 9:1 Toren.

 

Die JFG Luisenburg und SG Marktredwitz wurde jeweils mit 4:0 abgefertigt. Somit stand der Gruppensieg frühzeitig fest, die Konzentration insbesondere beim Torabschluss ließ nach und im letzten Spiel reichte es gegen ATV Höchstädt nur zu einem 1:1.

 

Nach dem Turnier gabs für alle eine sehr leckere Currywurst oder Schnitzel im Langbräusaal Holenbrunn bei Familie Janz, den Eltern von unserem Freddi!

 

 

Auswärts immer mit Bus dank unseres Gönners und Sponsors , Herrn Hüttelmeyer , von der Weißenstädter Firma Raico!!!

Alle Jungs und natürlich die verantwortlichen Trainer der C-Junioren JFG Oberes Egertal freuen sich, dass bei allen Auswärtsfahrten in der BOL immer der Bus der Fa. Raico zur Verfügung steht. Die vielen weiten Auswärtsfahrten, mit bis zu 120 Kilometern, können somit Großteils ohne Eltern-Unterstützung bewältigt werden.

 

Danke von den C-Junioren und den beiden Stammvereinen, der SpVgg Weißenstadt und dem FC VW Röslau an Herrn Hüttelmeyer!!!

 

06.10.2017: Endlich sind die neuen Dressen da!!!

Die Freude bei unseren Kids war groß. Endlich sind die neuen Dressen angekommen und beflockt. Jeder konnte sich eine Nummer aussuchen, die Namen stehen auch noch drauf und vor allem schauen sie wirklich super aus!

 

!!!Ein großer Dank an unser Urgestein "Wufti" Blöchinger!!!

Spielberichte Saison 2017/2018 BOL Oberfranken

14.10.2017: 0:4 Heimniederlage gegen JFG Rödental

Die erste Heimniederlage für die JFG OE in dieser Saison. Mit 0:4 ging das Spiel gegen eine kampfstarke JFG Rödental verdient verloren. Das Team  der JFG OE konnte zu keinem Zeitpunkt die bisherige Heimstärke abrufen. Nach dem frühen 0:1 in der 7 Minute wirkte das Team geschockt und musste bereits zur Halbzeit dem 0:4 Rückstand hinterherlaufen. In der zweiten hälfte konnte das Spiel etwas ausgeglichener gestaltet werden, jedoch wollte ein möglicher Anschluss-/Ehrentreffer nicht mehr fallen.

12.10.2017: 12:0 Verbandspokalsieg bei Kickers Selb

 

In der zweiten Runde das sog. C-Junioren Baupokals setzte sich das Team der JFG OE souverän mit 12:0 (1 HZ: 6:0) gegen Kickers Selb durch. Die Heimmannschaft wehrte sich nach Kräften, jedoch war Klassenunterschied deutlich zu sehen. Bei einer besseren Chancenverwertung hätte der Sieg deutlich höher ausfallen müssen.

Torschützen: 3xWebhofer, 3 xJanz, 2xSchmidt, 2xLukic, Gesell Jon. und ein Eigentor der Gäste.

 

Die JFG OE kann somit mit dem Halbfinale im April 2018 planen.

Die Endrunde findet am 01.05.18 mit den 4 besten Teams des Fußballkreises statt. Der Ausrichter wird unter den 4 Teams gewählt.

06.10.2017: 0:3 bei der JFG Deichselbach-Regnitzau

Das erste Vormittagsspiel brachte eine verdiente 0:3 Niederlage für unser Team. Nach ausgeglichen Beginn wurde die Heimmannschaft immer stärker und die pfeilschnellen Stürmer konnten nicht unter Kontrolle gebracht werden. Dann musste auf Grund einer Verletzung auch noch Jonathan Gesell aus dem Spiel (17 Min.) und die Heimmannschaft nutze die Verwirrung im Mittelfeld zum 1:0 in der 24 Minute. Nur kurze Zeit später erhöhte die JFG Deichselbach-Regnitzau in der 32 Minute zum 2:0 Pausenstand. Auch in der zweiten Halbzeit kam unser Team mit der schnellen und körperbetonten Gangart nicht zurecht und das Heimteam erzielte dann in der 11 Minute der zweiten Halbzeit zum 3:0 Endstand.

04.10.2017: 3:1 Heimsieg gegen FSV Bayreuth

Unsere C-Junioren der JFG Oberes Egertal sind endgültig in der BOL angekommen!

Nach dem 4 Spieltag auf dem fünften Tabellenplatz mit 7 Punkten und einem Torverhältnis von 8:10, nur 2 Punkte hinter der Tabellenspitze.

 

Das Nachholspiel gegen den spielstarken FSV Bayreuth begannen die JFGler sehr nervös und nur durch eine starke Torhüterleistung von Rico B. stand es nach 5 Minuten noch 0:0. Mit einem sehenswerten Konter über vier Spielstationen im direktem Spiel, vollendete Max L. in der 7 Minute zum 1:0. Damit nicht genug, 5 Minuten späte erhöhte die Heimmannschaft durch Ferdi W. zum durchaus verdienten 2:0. Das Heimteam hatte danach das Spiel fest im Griff und verteidigte die Führung souverän bis zur Halbzeit. Nach der Pause erhöhte der Gast den Druck und konnte dann durch einen sehenswerten Fernschuss von Lukas B. in der 40 Minute auf 1:2 verkürzen. Die JFGler schlugen jedoch postwendend zurück und nur 2 Minuten nach dem Anschlusstreffer, verwandelte Felix S. nach einem Getümmel im Strafraum, aus kurzer Distanz zum 3:1. 
Die Schlussoffensive das Gastes konnte die Heimmannschaft mit wirklich toller Moral, einem unbändigen Siegeswillen und Dank des überragenden Rico B. zwischen den Pfosten, abwehren und siegte somit am Ende verdient. Der Schiedsrichter, Holger Kuhbandner aus Tröstau leitete die Partie mit Übersicht und lag mit seinen Entscheidungen stets richtig.

Auftaktsieg 3:1 bei der JFG Frankenwald am 16.9.17

Auswärtsnierlage 0:6 SpVgg Bayern Hof am 24.9.17

Unendschieden 2:2 Zuhause gegen SG TSV Staffelstein am 30.9.17

 

Unsere Jungs der C-Junioren der JFG Oberes Egertal sind wirklich beachtlich in die Bezirksoberliga Oberfranken gestartet (zweithöchste Liga im Juniorenbereich U13).

Gleich im Auftaktspiel bezwangen sie die JFG Frankenwald auswärts mit 3:1. Die Tore für unser Team erzielten dabei Max L., Ferdinand W. und Felix S.. Der Neuzugang vom FC Nagel feierte einen wirklich tollen Einstand mit seiner gezeigten Leistung. Auch der zweite Neuzung von Bayern Hof, Freddi J. zeigte im Mittelfeld ein tolles Spiel mit viel Übersicht.
Gegen den derzeitigen Spitzenreiter in der BOL, die zweite Mannschaft der SpVgg Bayern Hof war unsere U13 dann aber chancenlos. In der ersten Halbzeit konnten die Jungs lange die „Null“ halten, jedoch kurz vor der Halbzeitpause, mussten sie das 1:0 und mit dem Pausenpfiff das 2:0 zulassen. Am Ende wurde das Spiel auf ungewohnten Kunstrasen mit 0:6 verloren.

Zum Heimauftakt gegen die SG TSV Staffelstein zeigten die Kids eine super Leistung. Nach nervösen Beginn und zwei Chancen der Gäste bekamen sie das Spiel voll im Griff und es entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor, mit teils sehenswerten Kombinationsspiel im Mittelfeld. Einziges Manko war die Chancenverwertung. Erst durch einen berechtigten Strafstoß, sicher verwandelt durch Johannes G., ging die SpVgg in der 17ten Minute mit 1:0 in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit wurden zahlreiche 100%ige Chancen liegen gelassen, bis Jonathan G. durch eine tolle Einzelleistung , mit einen Heber aus 25 Meter den sehr guten Gästetormann zum 2:0 in der 58 Minute überwand. Mit der sicheren Führung im Rücken ließ leider die Konzentration etwas nach und die Gäste konnten in den letzten 8 Minuten, durch zwei Standards noch den Ausgleich erzielen und unsere Heimmannschaft, musste sich am Ende mit dem Punkt zufrieden sein.

Unsere U13-Junioren belegen somit, als krasser Außenseiter gestartet, in der BOL einen beachtlichen 7 Rang, mit 4 Punkten und einem Torverhältnis von 5:9 Toren. Wär hätte das vorher gedacht!!!

Das weitere Programm:

Mittwoch 04.10, 17:00 Uhr Heimspiel gegen FSV Bayreuth

Samstag 07.10, 11:00 Uhr in Deichselbach-Regnitzau

Besonders zu den Heimspielen in Weißenstadt, würden sich die Jungs und die Trainer auf zahlreiche Fan-Unterstützung freuen und es wird hier wirklich „hochklassiger“ Juniorenfußball gezeigt. Für das leibliche Wohl ist durch unsere Eltern-Helfer im bestens gesorgt!

Also auf zum Fußballplatz am Mittwoch, den 04.10.17!

Die Jungs beim Burger-Essen nach dem Heimspiel gegen TSV Staffelstein

Meisterschaftsfeier Saison 2016 / 2017

Unsere Jungs erreichten die Meisterschaft in der Kreisliga und schafften somit den Aufstieg in die Bezirksoberliga Oberfranken für die Saison 2017/2018

 

 

Am Samstag vor dem Spiel unserer 1. Mannschaft wurde auch die Meisterschaftsfeier unserer C-Junioren JFG OE abgehalten. Sie erhielten von den Vorständen des Bayern-Fanclubs einen Geld-Scheck und konnten dann gemeinsam mit Eltern und Fans feiern!

 

Glückwunsch auch nochmal von der Vorstandschaft SpVgg an die Spieler und die beiden Trainer Ulli und Jochen, sowie Danke auch an den Bayern-Fanclub für die Unterstützung unserer Jugend!

 

hinten v.l.:

Jonas Zeitler, Daniel Grießhammer, Christian Horn. Lukas Bauer, Tim Bayer, Jonas Schmeisl, Nathan Müller, Ferdinand Webhofer, Tim Tröger

vorne v.l:

Trainer Uli Tröger, Can BafraKai Liebsch, Paul Stang, Max Leupold, Johannes Gesell, Christoph Olbrich, Trainer Jochen Horn, 

es fehlen:

Patrick Hoffmann, Adam Joel, Marcell Djian, Luis Bendzinski 

C-Junioren JFG Oberes Egertal erreichte am 07. Februar den 7.Platz bei der Hallen-Bezirksmeisterschaft 2014/2015

Beim ersten Auftritt unserer JFG Oberes Egertal C-Jugend bei der Bezirksmeisterschaft wurde ein 7. Platz erreicht.

 

Unsere JFG hatte es mit höherkassigen Gegner zu tun, FC Eintracht Bamberg und JFG Kunstadt-Obermai alle Bayern Liga. Leider wurde in den Gruppenspielen dann auch kein Sieg eingefahren.

 

Im letzten Spiel allerdings zeigte man dann das man doch noch gewinnen kann die SG Kronach hatte dabei nicht den Hauch einer Chance im 6 Meter schießen, so dass man 6:2 siegte. Man hätte mehr erreicht wenn alle Spieler Ihre Chance war genommen hätten. Von 20 Spielern waren dann doch noch 8 da ,so hatte man nur 3 Auswechsler wo von noch einer Torwart war

 

Fazit: Schon die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft war ein großer Erfolg. Die Teilnehmende Truppe kann stolz auf sich sein. Siehe Bilder

Jugendleiter :Günter Zimmermann

 

 

C-Jugend Kreisklassenmeister 2013/2014

JFG Oberes Egertal C-Jugend

Mit einem Grillfest und dem Besuch im Kletterpark Bischofsgrün wurde der Saisonabschluss als Meister in der Gruppe Kreis Hof/Marktredwitz gefeiert. Als Belohnung wurde von den Firmen PEMA / druckkultur späthling  und PIRAS Metalltechnik aus Weißenstadt Kapuzenpullis und

Regenjacken gesponsort. Mannschaft /Trainer und die JFG Oberes Egertal sagen Danke.

Jugendleiter :Günter Zimmermann

 

Stehend von links:

Bastian Bauriedel, Fabian Zapf, Cedric Gräbner, Christian Schmidt, Axel Zißler, Johannes Achtert, Alexander Steger, Co-Trainer Stefan Fraas und der Sponsor Herr Piras.

sitzend von links:

Trainer Ralf Hasselbacher, Felix Hasselbacher, Simon Fraas, Tim Steiner, Simon Herold, Max Ibisch, Maximilian Kreuzer, Johannes Schindler und Jugendleiter Günther Zimmermann

auf dem Foto fehlen.

Kevin Angles, Jonas Hamsch, Jan Albrecht, Timm Seltmann, Sascha Forsch.

 

 

JFG Oberes Egertal

Erneut ein Meisterstück. Die Mannschaft die im Jahr zu vor überlegen D- Meister war, hat es auch in der C-Jugend wieder geschafft den Meistertitel in der U15KG Fichtelgebirge mit 28Punkten und 52:3 Toren zu gewinnen. Vom ersten Spiel bis zum Schluss war man Tabellenführer.

 

Man hatte die beste Abwehr, mit 16 Toren von Alexander Steger den besten Torschützen und in der Fairnesstabelle die 2 beste Mannschaft mit 6 Punkten Vorsprung auf Platz 2 war der Aufstieg in die Kreisliga geschafft.

 

 

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und ihren Trainern Ralf Hasselbacher und Stefan Fraas.