Spielberichte der SpVgg U-17 - Juniorinnen:

4. Spiel  der SpVgg:

 

B-Juniorinnen Bezirksliga; Bezirk Oberfranken Liga-Nummer 311580; Spiel Nr. 27

 

 

(SG) TSV Plankenfels - SpVgg Weißenstadt:  (1:2)  2:2

 

Sa., 07.10.2017; 13:30 Uhr

 

Mit einer stark ersatzgeschwächten Truppe sind die Weißenstädterinnen angereist und gerieten in der 22. Minute früh in Rückstand. Doch die Gäste zeigten sich keineswegs geschockt und erzielten den Ausgleich durch einen Freistoß, der von Lea Gesell unhaltbar für den Torwart, ins linke obere Eck getreten wurde. Das verdiente Führungstor, welches gleichzeitig den Pausenstand bedeutete, erzielte Swenja Prell durch eine herrlich herausgespielte Ballkombination im vorderen Mittelfeld. Verletzungsbedingte Umstellungen, vor allem in der Viererkette, nutzte der Gegner zum, zu diesem Zeitpunkt unglücklichen, Ausgleich aus. Leider gelang es den Mädels aus dem Fichtelgebirge nicht, sich mit einem weiteren Tor und somit mit einem Sieg zu belohnen.

D.P.

 

_________________________________________________________

 

2. Spiel  der SpVgg:

 

Bericht Samstag, 16.09.2017

SPIELKLASSE: B-Juniorinnen / Bezirksliga / Bezirk Oberfranken

 

SV Mistelgau - SpVgg Weißenstadt   2 : 7

 

 

Gegen den SV Mistelgau bejubelten die jungen Weißenstädterinnen im ersten Auswärtsspiel einen mehr als redlich verdienten Sieg.

Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf des Gegners Tor. In der 3. Spielminute erzielte Julia Fohr das 1:0 zur schnellen Führung, mit einem schönen Heber gelang Lea Gesell das 2:0.

Bis zur Pause erhöhte Weißenstadt auf 3:0, die Mistelgauer Spielerinnen kamen in der ersten Halbzeit kaum zu Möglichkeiten.

In Halbzeit zwei kam Mistelgau etwas mehr auf und verzeichnete erste Chancen, wiederum erhöhten die Mädels vom See jedoch auf 4:0 ehe der verdiente Anschlusstreffer fiel.

Die Partie gestaltete sich nun etwas offener, die Mistelgauer Angriffe wurden abgewehrt und mit schnellen Konterspiel wurden die weiteren Treffen erzielt. Überragend schob Hannah Bergmann aus 16 Metern entgegen der Laufrichtung der Torhüterin zum 6:1 ein. 

Julia Fohr und die starke Lea Gesell schnürten jeweils einen Dreierpack. 

 

Bericht: Andi Reinel
___________________________________________________________

1. Spiel  der SpVgg:

 

Bericht Samstag, 09.09.2017

SPIELKLASSE: B-Juniorinnen / Bezirksliga / Bezirk Oberfranken

 

SpVgg Weißenstadt - SpVgg Stegaurach   0 : 4

 

 

Mit der SpVgg Stegaurach bekamen es die jungen Weißenstädterinnen zu Saisonbeginn gleich mit einem starken Gegner zu tun.

Sieben Spielerinnen des Gegners schnürten zuletzt noch ihre Schuhe in der Landesliga bei der Jfg Steigerwald.

Das neue U17 Mädels-Team der SpVgg Weißenstadt geht in dieser Spielrunde mit zum Großteil U15 Spielerinnen, drei Juniorinnen des jungen U17 Jahrgangs und sogar drei U13 Spielerinnen an den Start.

Umso beachtlicher war es, wie die junge Mannschaft dagegen hielt und dem erfahrenen Gegner das Leben schwer machte. In Halbzeit eins ging Stegaurach verdient mit 3:0 in Führung. Man hätte in Halbzeit zwei eine höhere Niederlage erwarten können, doch dies ließen die Weißenstädter Spielerinnen nicht zu.

Motiviert, mit weniger Nervosität und mehr Mut kam die Heimmannschaft aus der Kabine. Die Viererkette um Alexa Reinel und Luisa Denk agierte stabil und sicher. Stegaurach kam nur noch zu wenigen zwingenden Chancen.

Mit schnellen Kontern brachte man die Weiße Weste des Gegner sogar noch einige Male in Gefahr. Kießling und Welzel scheiterten jeweils an der Torhüterin. Eine schöne Direktabnahme nach einem Eckball sorgte für den 4:0 Endstand.

 

Bericht: Andi Reinel
_____________________________________________________________