5. PEMA - Soccer - Cup 2016

am Sa. und So.; den 16. und  17.Januar 2016 :

 

Weißenstädter Mädels holten sich

an diesem Wochenende

gleich 3 Pokale !!!

 

 

 

 

 

Unsere am Wochenende stattfindenden

PEMA - SOCCER - CUP

Turniere 2016

(U-11; U-13; U-15 und U-17)

waren wieder mal ein toller Erfolg und ein Beweis, dass unsere Mädel vom Waldstein durchaus mit allen oberfränkischen Mannschaften mithalten können !!!

 

 

Pokalsieger:

 

U-15: SpVgg Weißenstadt

U-17: SpVgg Weißenstadt

 

U-13: SV Gundelsheim

U-11: SpVgg Weißenstadt

 

 

 

 

PEMA-SOCCER-CUP – Turniere 2016:

 

 

 

Unsere am vergangenen Wochenende stattfindenden PEMA - SOCCER – CUP-Turniere 2016

 

(U-11; U-13; U-15 und U-17) waren wieder mal ein toller Erfolg und ein Beweis, dass unsere Mädels vom Waldstein durchaus mit allen oberfränkischen Mannschaften mithalten können.

 

 

 

Die U-15 – Juniorinnen starteten am Samstag, den 16.01.2016 ein Turnier mit 7 Mannschaften. Bei dem Spiel-Modus: „Jeder gegen Jeden“ setzten sich die Weißenstädterinnen am Ende unbesiegt gegen die Mannschaften von der SpVgg Oberfranken Bayreuth, ASV Oberpreuschwitz, ATG Tröstau, SV Mistelgau, FC Wiesla Hof und JFG Rodachgrund durch.

 

 

 

Am Nachmittag fand das Turnier der U-17-Juniorinnen statt. Hier waren 2 Gruppen mit je 5 Mannschaften angetreten. Das Teilnehmerfeld bestand aus den Mannschaften vom ATG Tröstau, SV Bavaria Waischenfeld, DJK DON Bosco Bamberg, SV Reitsch, SV Mistelgau, SpVgg Oberfranken Bayreuth, SC Arzberg, TUS Schnaittenbach und Fortuna Untersteinach.

 

Die SpVgg-Mädels konnten als Gruppenzweiter die Halbfinalspiele einziehen und setzten sich knapp aber verdient gegen den SV Mistelgau und im Endspiel auch gegen die Mädels vom SV Reitsch mit jeweils 1:0 Treffern durch. Die Überraschung war perfekt und die Freude über diesen unerwarteten Pokalsieg natürlich riesig groß.

 

 

 

Am darauffolgenden Sonntag – Vormittag spielten die U-13- Juniorinnen- Turnier ein 8er Feld mit jeweils 2 Gruppen aus. Hier traten die Mannschaften vom VfB Moschendorf,  ATG Tröstau,

 

FC Redwitz, TSG Bamberg, ASV Oberpreuschwitz und SV Gundelsheim an. Die SpVgg – Mädels waren mit 2 Mannschaften am Start. Eine der Weißenstädter Mannschaften musste sich im Halbfinale gegen den ASV Oberpreuschwitz knapp mit 1:0 geschlagen geben und somit besetzten die Weißenstädterinnen am Ende die Plätze 4 und 5. Der Pokal ging nach einem packenden Finalspiel an die Mädels vom SV Gundelsheim.

 

 

 

Nachmittags starteten das U-11 – Juniorinnen –Turnier mit

6 Mannschaften. Auch hier war der Modus „Jeder gegen Jeden“. Hier reisten die Mannschaften vom TSV Himmelkron, ATG Tröstau,

 

FC Pegnitz, FC Wiesla Hof und von der TSG Bamberg an. Nachdem unsere jüngsten Mädels schon beim Hallenqualifikationsturnier zur Bezirksmeisterschaft am 10. Januar in Michelau ausgeschieden waren, war die Hoffnung auf einen Erfolg in diesem starken Teilnehmerfeld nicht sehr groß. Umso überraschender und ausgelassener war dann anschließend die Freude und der Jubel über den Pokal- und Turniersieg den am Ende die Truppe ungeschlagen mit ihren „jungen“ Trainerinnen: Sophia Semer, Swenja Prell und Isabell Kießling einfuhr.

 

 

 

Pokalsieger:

 

 

U-15: SpVgg Weißenstadt                     U-13: SV Gundelsheim

 

 

 

U-17: SpVgg Weißenstadt                     U-11: SpVgg Weißenstadt

 

 

 

Genauere Ergebnislisten folgen !!!

 

Pokalsieger der U-15 - Juniorinnen:  SpVgg Weißenstadt

 

 

 

Pokalsieger der U-17 - Juniorinnen:  SpVgg Weißenstadt

 

 

Pokalsieger der U-13 -  Juniorinnen: SV Gundelsheim

 

 

Pokalsieger der U-11 - Juniorinnen:  SpVgg Weißenstadt

 

 

 

_______________________________________________________________

Sa., 16.01.2016 : U-15 & U-17 - Turnier :

So., 17.01.2016 U-13 & U-11 - Turnier :

Die Pokale:

 

 

 

Ein herzlicher Dank geht an die

Firma Metallbau Max  Weiß  für das Sponsoring

der Pokale.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein herzlicher Dank geht wieder einmal an alle Beteiligten, Helfer, Eltern, Trainer und Betreuer, die hier fleißig und auch schon im Vorfeld geholfen und mitgearbeitet haben, sodass diese tolle Veranstaltung gut über die Bühne ging !!!

 

Ein herzliches Vergelt`s Gott !!!