6. PEMA Soccer Cup 2017:

 Unser

PEMA-Soccer-Cup 2017 

fand am

4./5. Februar

statt !!!

 

Es ergaben sich wieder

einige interessante Begegnungen

und die ein oder andere

"Revanche" 

von der HBZM 28./29. Januar 2017

war sicherlich mit dabei !!!

 

 

Sa., 04.02.2017:  vormittags: U-13

   Sa., 04.02.2017:  nachmittags: U-17

 

So., 05.02.2017:  vormittags: U-11

   So., 05.02.2017:  nachmittags: U-15

 

Unser Einladungsplakat !!!

 

Weißenstädter U -11 – Juniorinnen holen sich den 1. Platz!

 

Am letzten Wochenende, 04./05.02.2017 fand der 6. PEMA Soccer Cup 2017 in der Weißenstädter Schulturnhalle statt. Hier begegneten sich am Samstagvormittag die U-13 Juniorinnen und nachmittags die U-17 - Juniorinnen. Am darauffolgenden Sonntagvormittag konnten sich die U-11 Juniorinnen und nachmittags die U-15 Juniorinnen messen.

 

Es wurde, wie erwartet, spannender und anspruchsvoller Hallen-Futsal in allen Altersklassen geboten. Unser PEMA Soccer Cup ist mittlerweile zu einer festen Größe in Oberfranken etabliert !

Hier konnten sich die Mannschaften auf Kreis- und Bezirksebene noch einmal gegenübertreten und die ein oder andere „Revanche“ fordern. Ein großer Dank gilt hier der ausgeglichenen und ausgesprochen fairen Schiedsrichterleistung unserer jungen B-Junioren-Spieler von der „JFG Oberes Egertal“, Simon, Jan und  Daniel. Hier zeigte sich wieder einmal der großartige Zusammenhalt innerhalb unseres Vereins. Auch den vielen Helfer sei gedankt, die hier mit Kuchenbacken, Trikotwaschen, Mikrofoneinstellungen und viele, viele weitere Tätigkeiten, dieses Turnier erst ermöglicht haben. Ein besonderer Dank geht auch an die "Stadt Weißenstadt", die uns die Turnhalle nicht nur zu diesem PEMA-Cup-Turnier, sondern auch zu den zahlreichen Trainingseinheiten zur Verfügung stellt. Auch die Firma PEMA-Vollkornspezialitäten sei erwähnt, die uns bei jeder Veranstaltung mit vielen Leckereien und auch  mit sehenswerten Textilien, Trainingsjacken, Trainingsanzügen, ausgestattet haben. Der Firma Raithel & Co verdanken wir die unkomplizierte  "Zur-Verfügung-Stellung" des Busses, für unsere weiten Anfahrten bei den Punktspielen in den Bamberger Raum  und sollte auch hier, dankbar benannt werden.

So macht die Organisation Spaß und lässt mich, im Namen der SpVgg Weißenstadt, Euch allen, den Zuschauern und Betreuer der eingeladenen Mannschaften, ein herzliches „Vergelt`s Gott“ aussprechen. Es wird hier in den verschiedenen Vereinen für die Jugend sehr viel geboten!

 

Lassen sie sich von der Begeisterung der Jugendlichen, an ihrer Art des Fußballspielens, die nicht zuletzt an den fröhlichen Gesichtern auf den vielen Bildern zu sehen sind, „anstecken“ !!!

 

 

 

 

 

Sonntagvormittag, 05.02.2017:  U - 11  -  Turnier:

 

Die von den U-17 Spielerinnen Swenja, Sophia und Isabell gut eingestellte und zudem perfekt gecoachte U-11- Juniorinnen- Mannschaft, hatte sich von Anfang an das Ziel gesetzt um den Turniersieg mitzuspielen. Dieses Vorhaben setzten die Mädchen von Beginn an in die Tat um und zeigten zudem, wie sie Dank fleißigem Training, ihr Zusammenspiel massiv verbessert haben.

 

In einem insgesamt ausgeglichenem Starterfeld, setzten sich die jüngsten Kickerinnen der SpVgg, ohne Niederlage, mit 3 Siegen und 3 Unentschieden, verdient durch und sicherten sich, unter dem Jubel der zahlreichen Zuschauer, den U-11 PEMA Futsal Cup 2017. Dabei gelang die Revanche gegen den vor Wochenfrist gekürten Bezirksmeister, der ATG Tröstau, der auf Platz 2 verwiesen wurde. Den dritten Platz belegte der FC Wiesla Hof vor der TSG 2005 Bamberg.

 

Da, wie beim PEMA-Futsal Cup üblich, alle Mannschaften mit jeweils einem großen Paket Leckereien des Hauptsponsors, sowie einem Spielball belohnt wurden, gab es auch bei diesem großartigem Turnier nur Sieger und keine Verlierer.

 

 

 

Platzierungen U - 11 - PEMA - Futsal Cup 2017:

1. Platz

SpVgg 1921 Weißenstadt

2. Platz

ATG Tröstau

3. Platz

FC Wiesla Hof

4. Platz

TSG 2005 Bamberg

 

 

 

________________________________________________________

 

 

 

Sonntagnachmittag, 05.02.2017: U - 15 - Turnier:

 

Hier wurde aus zwei Gruppen mit insgesamt acht Mannschaften der PEMA Soccer – Cup Pokalsieger ermittelt. So traten in der Gruppe A der Gastgeber, die SpVgg Weißenstadt, der 1.FC Gefrees, SV 05 Froschbachtal, FC Wiesla Hof und in der Gruppe B die ATG Tröstau, SV Gundelsheim, TSV Himmelkron und der Vfb Moschendorf gegeneinander an. Nach spannenden und durchaus unterhaltsamen Vorrundenspielen standen sich aber am Ende des Turnieres die Favoriten in den Finals gegenüber. Hierbei setzte sich die Mannschaft vom SV Gundelsheim knapp mit einem 1:0 im Endspiel gegen unsere Weißenstädter Mädels durch. Das kleine Finale um Platz 3 entschied der TSV Himmelkron ebenso mit 1:0 gegen die junge Mannschaft vom FC Gefrees für sich.

 

Platzierungen U - 15 - PEMA - Futsal Cup 2017:

1. Platz

(SG) SV Gundelsheim /FC Bamberg

2. Platz

SpVgg 1921 Weißenstadt

3. Platz

TSV Himmelkron

4. Platz

FC Gefrees

5. Platz

ATG Tröstau

6. Platz

SV 05 Froschbachtal

7. Platz

FC Wiesla Hof

8. Platz

Vfb Moschendorf

 

 

 

_______________________________________________________

 

 

 

Samstagnachmittag, 04.02.2017: U - 17 - Turnier:

 

Hallen-Fußball vom Allerfeinsten, gab es auch am Samstag, den 04.02.2017.

 

Neun ambitionierte U-17 Mädchenteams, lieferten sich am Samstagnachmittag spannende, technisch hochklassige Partien.

 

Mit dem oberfränkischen Futsal Meister, SV Gundelsheim, dem SV Reitsch, der SpVgg Oberfranken Bayreuth und dem Gastgeber, trafen die wohl besten U17 Juniorinnen Futsal Teams Oberfrankens im Halbfinale aufeinander. Dort setzten sich, jeweils nach Sechsmeterschiessen, der SV Reitsch gegen die SpVgg Oberfranken Bayreuth und die Gastgeberinnen gegen den SV Gundelsheim durch. Damit revanchierten sich die Mädels um Trainer Markus Zitzmann, dafür, dass sie sich vor Wochenfrist, bei den oberfränkischen Meisterschaften nur den Bamberger Vorstädtern beugen mussten. Im Finale wartete mit dem SV Reitsch die wohl technisch beste Mannschaft auf die Gastgeberinnen. In einem hochklassigen Endspiel setzte sich der Landesligist aus dem Kronacher Land letztlich knapp mit 1:0 durch. Den Sieg im kleinen Finale sicherte sich die SpVgg Oberfranken Bayreuth, nach einem 1:1 nach der regulären Spielzeit, im Sechsmeterschiessen.

 

 

 

Platzierungen U - 17 - PEMA - Futsal Cup 2017:

1. Platz

SV Reitsch

2. Platz

SpVgg 1921 Weißenstadt

3. Platz

SpVgg Oberfranken Bayreuth

4. Platz

(SG) SV Gundelsheim /FC Bamberg

5. Platz

SV Kulmain

6. Platz

SC Arzberg

7. Platz

ATG Tröstau

8. Platz

SG Stockenroth/ Münchberg/Gefrees

9. Platz

FC Wiesla Hof

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstagvormittag, 04.02.2017: U - 13 - Turnier:

 

Das U-13 Juniorinnen-Turnier war anfangs mit 8 Mannschaften in 2 Gruppen in Turnerform geplant. Hier musste am Vorabend schnell noch ein neuer Plan erstellt und in den Modus „Jeder gegen Jeden“ umgeschrieben werden, da eine Mannschaft krankheitsbedingt absagen musste. Es ergaben sich nun 21 Begegnungen, wobei sich hier die ambitionierte Mannschaft auf den Turniersieg, gegen alle gegnerischen Teams durchsetzen musste. Am Ende wurde der SV Gundelsheim aus dem Bamberger Raum seiner Favoritenrolle gerecht und wurde ungeschlagen und ohne Gegentreffer Pokalsieger. Auf den 2.Rang folgte der ASV Oberpreuschwitz, gefolgt vom SV Mistelgau, SpVgg Weißenstadt, TSG 2005 Bamberg, FC Michelau und dem ATG Tröstau.

 

 

 

Platzierungen U - 13 - PEMA - Futsal Cup 2017:

1. Platz

(SG) SV Gundelsheim /FC Bamberg

2. Platz

ASV Oberpreuschwitz

3. Platz

SV Mistelgau

4. Platz

SpVgg 1921 Weißenstadt

5. Platz

TSG 2005 Bamberg

6. Platz

FC Michelau

7. Platz

ATG Tröstau

 

 

 

 

 

 

 

ZUSAMMENFASSUNG:

 

PEMA – Soccer – Cup - Pokal-Sieger  2017:

 

U-13:  (SG) SV Gundelsheim/ FC Bamberg

 

U-17:  SV Reitsch

 

U-11:  SpVgg Weißenstadt

 

U-15:  (SG) SV Gundelsheim/ FC Bamberg

 

 

 

 

________________________________________________________________

U-13 - Juniorinnen - PEMA Cup Sieger 2017:

(SG) SV Gundelsheim/ FC Bamberg

Weitere Bilder :

__________________________________________________________________

U-17 - Juniorinnen - PEMA Cup Sieger 2017:

SV Reitsch

Weitere Bilder :

__________________________________________________________________

U-11 -  Juniorinnen - PEMA Cup Sieger 2017:

SpVgg Weißenstadt

Weitere Bilder :

_________________________________________________________________

U-15 - Juniorinnen - PEMA Cup Sieger 2017:

(SG) SV Gundelsheim/ FC Bamberg

 

 

Weitere Bilder :

 

__________________________________________________________________

 

 

Es war ein schönes, sportlich sehr faires und verletzungsfreies Turnier !!!

Von ALLE Trainern und Betreuern!!!

So macht die Organisation Spaß und lässt mich,

im Namen der SpVgg Weißenstadt,

an dieser Stelle Euch allen 

Verantwortlichen, Betreuern und Trainern, 

noch eine erfolgreiche Saison 2017 wünschen !!!

Wir hoffen Euch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen !!!

 

Eure SpVgg !!!

 

 

Die fast komplette  "dufte Truppe" !!!

Das  magische  "Trainer Trio"

 

"Live" in JEDEM  Stadion !!!

 

Ein herzliches "Vergelt`s Gott" und   bleibt`s g`sund !!!